Ihre E-Mail-Adresse

So bleiben Sie im Falle eines Provider-Wechsels erreichbar!

Ihre unabhängige E-Mail-Adresse

Die meisten Internet(zugangs)provider bieten den Kunden neben ihrem Kernangebot auch ein E-Mail-Konto an. Dieses E-Mail-Konto erlischt mit dem Ende des Vertrages und kann oftmals nicht übernommen werden. Um dauerhaft unter einer E-Mail-Adresse erreichbar zu sein, empfiehlt sich ein unabhängiger und kostenloser E-Mail-Anbieter wie z. B. Freemail.de, Googlemail.com, GMX.de, web.de etc.
Falls Sie eine T-Online E-Mail-Adresse besitzen und weiterhin unter dieser erreichbar sein möchten, erklärt das nachfolgende Hilfevideo der Telekom, wie Sie die Adresse übernehmen können:
https://youtu.be/Aebz5AXJqfU

Alternativ führen Sie diese Schritte durch:

  • Sichern Sie zuerst alle für Sie wichtigen E-Mails und Kontakte vom Server, da diese nicht mit umgezogen werden können.
  • Melden Sie sich anschließend bitte unter http://kundencenter.telekom.de mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort im Kundencenter an.
  • Navigieren Sie zum Menüpunkt „Dienste & Abos / E-Mail & Mediencenter / Alle E-Mail-Einstellungen“ und klicken Sie hier hinter „E-Mail-Adresse“ auf „Ändern“.
  • Jetzt geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, die mit Ihrem Anschluss gelöscht werden kann.
  • Unter „E-Mail-Sperre“ müssen Sie die Option „Ich möchte, dass meine alte E-Mail-Adresse NICHT für 90 Tage gesperrt wird, sondern sofort wieder zur Verfügung steht. Mir ist bekannt, dass sie dann sofort wieder von einem anderen Kunden verwendet werden könnte“ aktivieren und klicken anschließend auf OK? Übernehmen?.
  • Jetzt können Sie Ihre freigegebene E-Mail-Adresse anschlussunabhängig als Freemail-Konto wieder einrichten.
  • Dazu gehen Sie bitte auf https://freemail.t-online.de und folgen dem Registrierungsprozess.
  • Im zweiten Schritt geben Sie dann Ihre alte, nun freigegebene E-Mail-Adresse ein.